+
Christine Neubauer ist glücklich über ihre Trennung.

Neubauer nach Trennung erleichtert und traurig

Berlin - Schauspielerin Christine Neubauer verspürt nach der Trennung von Ehemann Lambert Dinzinger widersprüchliche Gefühle. Sie sei traurig und erleichtet zugleich, sagt Neubauer.

“Ich bin innerlich doch sehr traurig. Aber auch ein bisschen erleichtert, weil der Druck weg ist, etwas nach außen hin leben zu müssen, was in unserer Beziehung leider längst verloren gegangen war“, sagte die 48-Jährige der “Bild“-Zeitung (Mittwochausgabe). Es gehe ihr aber “grundsätzlich gut, weil wir beide diesen Schritt gewollt haben“.

Es sei eine gemeinsame Entscheidung “nach einem sehr, sehr langen Prozess“ gewesen. “Über zwei Jahre steckten wir in einer Krise. Wir haben gekämpft, haben versucht, etwas aufrechtzuerhalten, was uns längst verloren gegangen war.“ Auch nach ihrer Trennung wollen die beiden weiter zusammen in der neuen Villa, die sie gemeinsam gebaut haben, wohnen: “Das Haus bleibt für uns als Familie bestehen.“

Sie empfinde eine “tiefe, freundschaftliche Liebe“ für ihren Mann, “aber ich fühle mich nicht mehr als seine Frau, sondern als seine Freundin“, machte Neubauer noch einmal die Gründe für die Trennung deutlich. Einen neuen Partner hätten aber weder sie noch ihr Mann. Neubauer und Dinzinger hatten am vergangenen Donnerstag ihre Trennung bekannt gegeben. Sie sind seit mehr als 20 Jahren verheiratet und haben einen 18 Jahre alten Sohn.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare