+
Nur ein bisschen wärmer könnte es sein. Foto: Britta Pedersen

Neue Bade-Adresse "Haubentaucher" öffnet in Berlin

Berlin (dpa) - Er könnte Konkurrenz für das Berliner "Badeschiff" werden: Am Donnerstag öffnet der Poolclub "Haubentaucher" in der Hauptstadt. Er liegt auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain.

Neben dem etwa 20 Meter langen Becken befinden sich ein Biergarten, ein Lounge-Bereich und eine Halle für Events. Der Eintritt kostet nach Angaben der Betreiber drei Euro.

Der 7000 Quadratmeter große "Haubentaucher" wurde unter freiem Himmel in ein altes Eisenbahn-Gemäuer hineingebaut. Es soll eine Adresse für tagsüber oder den Feierabend-Drink werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare