+
Christiane Hörbiger und Michael Mendl stehen für die ARD gemeinsam vor der Kamera

Hörbiger & Mendl: "Zurück ins Leben"

Hamburg - Christiane Hörbiger und Michael Mendl standen schon oft gemeinsam vor der Kamera. Jetzt drehen sie die Tragikomödie "Zurück ins Leben". Die Produktion führt die Schauspieler ins Ausland.

Neues Projekt für das bewährte Filmpaar Christiane Hörbiger und Michael Mendl: In dieser Woche begannen die Dreharbeiten für die Tragikomödie “Zurück ins Leben“, wie die ARD am Donnerstag mitteilte. Hörbiger und Mendl spielen Bewohner einer Seniorenresidenz, die nach Danzig reisen wollen, um ihre Erinnerungen an die Jugend aufzufrischen. Dabei treffen sie auf einige ungeahnte Hindernisse.

In weiteren Rollen stehen Roman Knizka, Julia Cencig, Hans-Michael Rehberg und Victoria Trauttmansdorff vor der Kamera. Gedreht wird voraussichtlich bis 8. September 2011 in Danzig, Wien und Umgebung. Der Sendetermin ist noch offen.

Der 67-jährige Mendl und die 72-jährige Hörbiger haben schon in mehreren TV-Filmen der vergangenen Jahre gemeinsam mitgewirkt, unter anderem als Hauptdarsteller im ARD-Film “Hengstparade“ (2005) nach einem Roman von Gaby Hauptmann, im Drama “Mathilde liebt“ (2006, auch ARD) und in der Literaturverfilmung “Der Besuch der alten Dame“ (2008, noch einmal ARD) nach Friedrich Dürrenmatt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf …
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Verstopfte Schornsteine, Kotspuren und ein gefährlicher Appetit auf bedrohte Arten: Der Storch ist im Elsass wieder auf dem Vormarsch - nicht zur Freude aller. Seinen …
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Frischer Wind für die britische Monarchie
Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. …
Frischer Wind für die britische Monarchie
Kelly Clarkson fordert strengere Waffengesetze
Die US-Sängerin Kelly Clarkson nutzte die Gelegenheit bei den Billboard Music Awards, ein Plädoyer für strengere Waffengesetze in den USA zu halten. Sie ging damit auf …
Kelly Clarkson fordert strengere Waffengesetze

Kommentare