Neue "Miss Germany"

- Rust - Isabelle Knispel ist "Miss Germany 2006". Die 18 Jahre alte Schülerin aus Berlin setzte sich bei der Wahl am Samstagabend im Europa-Park im baden-württembergischen Rust gegen 21 Konkurrentinnen aus ganz Deutschland durch. "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, die Krone zu tragen", sagte Knispel nach der Wahl. "Ich werde versuchen, mit Spaß und Freude meine neue Aufgabe wahrzunehmen."

Knispel, dunkelbraune Augen und Haare, besucht eine deutschamerikanische Schule in Berlin. Für ihre Arbeit als Schönheitskönigin wird sie ihre Schulzeit für ein Jahr unterbrechen. Ihr Abitur will sie dann nachholen. Knispel erhielt neben der Krone unter anderem einen Sportwagen sowie Reisen nach Ägypten, auf Borkum und Gran Canaria.

Die 22 Finalistinnen im Alter zwischen 16 und 23 Jahren hatten sich zunächst in Trikots der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, später dann im Abendkleid und im Badeanzug präsentiert. Vize-Königin wurde die Studentin Jennifer Schäfer (21) aus Dreikirchen in Rheinland-Pfalz, Drittplatzierte die Schülerin Wlada Schüler (17) aus dem brandenburgischen Teltow.

Gewählt wurde die Schönheitsköniginnen von einer Prominenten-Jury. In ihr saßen unter anderem der frühere Fußball-Bundestrainer Berti Vogts, Rad-Weltmeister Rudi Altig, die Sänger Bernd Clüver und Johnny Logan, Schönheitschirurg Werner Mang, die Deutsche Meisterin in der rhythmischen Sportgymnastik Magdalena Brzeska sowie die Schauspieler Mark Keller und Tanja Schumann.

Die Wahl zur "Miss Germany" wird seit 1927 veranstaltet. Prominenteste Siegerin ist die heutige Fernsehmoderatorin Petra Schürmann. Sie wurde 1956 zur "Miss Germany" gekürt. Im vergangenen Jahr hatte Antonia Schmitz, eine 19 Jahre alte Auszubildende aus Soest in Nordrhein-Westfalen, den Titel geholt.

Ein anderes Komitee hat bereits Mitte Januar in Krefeld den Titel der "Miss Deutschland 2006" vergeben. Siegerin war die 23-jährige Studentin Daniela Domröse aus Erlangen. Sie hatte sich gegen 15 Schönheitsköniginnen aus dem ganzen Bundesgebiet durchgesetzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare