+
Michael Jackson starb im Jahr 2009.

Opfer ist mittlerweile 36 Jahre alt

Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson

Los Angeles - Ein inzwischen 36 Jahre alter Mann aus Los Angeles beschuldigt den 2009 verstorbenen US-Sänger, sich in den späten 1980er Jahren sexuell an ihm vergangen zu haben.

James Safechuck habe Jackson im Alter von zehn Jahren kennengelernt und sei von ihm über einen Zeitraum von vier Jahren mehr als hundert Mal missbraucht worden, erklärten dessen Anwälte.

Safechuck trat demnach in einem Werbespot mit dem Popstar auf und teilte während einer Tournee im Jahr 1988 regelmäßig das Bett mit dem Sänger. Seine Anwälte werfen Jackson vor, den Jungen einer "Gehirnwäsche" unterzogen zu haben, um ihm weiszumachen, es habe sich um liebevolle Gesten gehandelt.

Der mit der Verwaltung von Jacksons Erbe betraute Anwalt Howard Weitzman wies die Vorwürfe zurück. Er hoffe, dass kein Verfahren eröffnet werde. Safechuck, der seine Beschuldigungen mehr als zwanzig Jahre nach den vermeintlichen Taten vorgebracht habe, gehe es nur ums Geld. Eine Gerichtsanhörung wurde für den 4. September angesetzt.

Das sind die berühmtesten Promi-Gräber der Welt

Das sind die berühmtesten Promi-Gräber der Welt

Der US-Sänger war am 25. Juni 2009 nach der Einnahme eines Narkosemittels gestorben, während er sich auf eine Serie von Comeback-Konzerten vorbereitete. Im vergangenen Jahr hatte ein 31-jähriger Australier ähnliche Vorwürfe gegen Jackson erhoben. Der "King of Pop" sah sich bereits zu Lebzeiten immer wieder dem Vorwurf des Kindesmissbrauchs ausgesetzt. 2005 wurde er nach einem spektakulären Gerichtsverfahren freigesprochen. Seine Karriere und sein Ruf nahmen jedoch dauerhaft Schaden.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare