+
Tim Allen ist in seiner neuen Sitcom “Last Man Standing“ zu sehen.

Neue Sitcom: Tim Allen und die Frauen

New York - US-Komiker Tim Allen steht dem weiblichen Geschlecht kopfschüttelnd gegenüber. Der Schauspieler, bekannt aus “Hör mal, wer da hämmert“, kann seine Unwissenheit bei Frauen aber ideal für seine neue US-Sitcom “Last Man Standing“ nutzen.

Gegenüber der Tageszeitung “USA Today“ sagt der Vater von zwei erwachsenen Töchtern: “Es ist hauptsächlich meine Komödie. Sie basiert auf: Ich verstehe sie einfach nicht. Alle meine Scherze sind über Frauen. Ich bewundere Frauen, ich habe Angst vor ihnen. Ich liebe Frauen einfach, aber manchmal hat man einfach überhaupt keine Ahnung.“

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

In der US-Fernsehserie “Last Man Standing“ spielt er den Vater von drei Töchtern, von denen eine einen kleinen Sohn hat.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen.
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden

Kommentare