+
Jil Sander zog sich 2004 ganz aus ihrer firma zurück.

Neue Spitze bei Jil Sander

Berlin - Die Modemarke Jil Sander wechselt ihren Designer. Überraschend beendete der bisherige Kreativdesigner Ralf Simons die Arbeit für die Marke. Doch wer kommt nun?

Der bisheriger Kreativdirektor der Modemarke Jil Sander, Raf Simons, werde zum 27. Februar seine Arbeit für das Unternehmen beenden, teilte das Label am Donnerstag mit. Wer den Belgier ersetzt, werde erst in einigen Tagen bekanntgegeben, hieß es in der Mitteilung aus München. Die Zeitschrift Gala und die Tageszeitung Die Welt hatten zuvor unter Berufung auf ungenannte Quellen im Umfeld der Unternehmensgründerin Jil Sander berichtet, die 68-Jährige selbst wolle wieder zu dem Label zurückkehren.

Die Norddeutsche hatte große Teile ihrer Firma vor mehr als zwölf Jahren verkauft und sich 2004 ganz zurückgezogen. Zu den Spekulationen über ein Comeback hieß es beim Unternehmen auf Anfrage weiter: “Kein Kommentar.“

Raf Simons war seit Juli 2005 Kreativdirektor der Marke Jil Sander. Am Samstag sollte er seine neue Damenkollektion für Herbst und Winter 2012/13 bei der Prêt-à-Porter Modewoche in Mailand vorstellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare