Neuer Ärger für Stefan Raab

- Düsseldorf - Eine Nacktszene von einer Frankfurter Bankkauffrau hat Entertainer Stefan Raab neuen juristischen Ärger beschert. Das Düsseldorfer Landgericht verhandelte am Mittwoch über die Klage der leitenden Bankmitarbeiterin, die in Raabs Show "TV total" mehrfach unbekleidet gezeigt worden war. Die Klägerin will 50 000, mindestens aber 10 000 Euro Schmerzensgeld, weil sie nach den Sendungen dem Gespött von Kunden und Kollegen ausgesetzt gewesen sei.

<P>Die 25-Jährige gibt an, 1998 beim Nacktbaden an einem FKK-Strand an der Ostsee unbemerkt und ungefragt von einem RTL-2-Team gefilmt worden zu sein. Von der Ausstrahlung der Bilder in einem Beitrag über Urlaubsstrände habe sie erst im Nachhinein erfahren, erläuterte ihr Anwalt Frank Roeser. Dann aber habe Stefan Raab die Drei-SekundenSzene für seine Show entdeckt und in eine "Porno-Montage" zusammen mit Szenen von kopulierenden Paaren beim Unterwasser-Sex gezeigt.</P><P><BR>"Meine Mandantin ist vor Scham im Boden versunken. Niemand möchte heimlich gefilmt werden und dann in lächerlicher und entwürdigender Weise vor einem Millionenpublikum in dieser medialen Kloake verwurstet werden", sagte Roeser. Raab-Anwalt Heiko Klatt, der auch die Produktionsfirma vertrat, bezeichnete die Forderungen als ungerechtfertigt. Man habe davon ausgehen können, dass eine Einwilligung der Bankkauffrau vorlag und die Aufnahmen verwendet werden dürfen, nachdem sie bei RTL 2 ausgestrahlt wurden und vier Jahre lang unbeanstandet geblieben seien. Das Gericht will das Urteil am 3. Dezember verkünden. Wegen derber Späße in Raabs Sendungen waren bereits mehrfach von Gerichten Schmerzensgelder verhängt worden. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare