+
Der neue Schiffs-Arzt heißt Nick Wilder alias "Herr Kaiser".

Neuer Arzt an Bord des "Traumschiffs"

Hamburg - Doc Schröder, der Arzt aus der beliebten ZDF-Serie "Traumschiff", geht von Bord. Der Grund: Die Liebe! Sein Nachfolger beherrscht aber mit dem S.O.S das kleine ABC auf See.

Schauspieler Horst Naumann (84), seit 1986 der Schiffsarzt Doc Schröder auf dem ZDF-“Traumschiff“, geht von Bord. Am 26. Dezember wird ihn das Publikum in der Folge “Panama“ das letzte Mal in seiner Rolle sehen, bestätigte eine ZDF-Sprecherin am Dienstag eine Meldung der Illustrierten “Das neue Blatt“.

Sein Nachfolger wird Nick Wilder (57), der früher für RTL in der Reihe “S.O.S. Barracuda“ mitwirkte und den Zuschauern vor allem als “Herr Kaiser“ in den Werbespots der Versicherungsgesellschaft Hamburg-Mannheimer bekannt sein dürfte.

Wilders erster Einsatz als Schiffsarzt Dr. Wolf Sander führt gleich am 1. Januar 2011 nach Bora Bora in die Südsee. “Dr. Schröder heiratet die Schwester des Kapitäns und packt glücklich verliebt seinen Arztkoffer“, sagte Produzent Wolfgang Rademann.

“Hinter dem Abschied von Horst Naumann steckt keine Krankheit, kein beruflicher oder fachlicher Grund. Nur die Tatsache, dass 85 ein wunderbares Alter ist, um in Rente zu gehen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare