Neuer "Beach Boys"-Streit

- Los Angeles - Um das Hit-Album "Smile" von Brian Wilson ist ein Gerichtsstreit entbrannt. Der Gründer der Beach Boys wurde jetzt von seinem Cousin und ehemaligen Band-Mitglied Mike Love auf Schadenersatz in Millionenhöhe verklagt. Wie der Internetdienst "E!Online" am Donnerstag berichtete, dreht sich der Streit vor einem Gericht in Los Angeles um das von Wilson im Jahr 2004 veröffentlichte Album mit alten Beach-Boys-Einspielungen.

Damit habe Wilson die Lieder von Love sowie den Band-Namen "schamlos entwendet" und sich "etliche Millionen Dollar durch illegale Profite" verschafft, heißt es in der Klageschrift. Love wirft Wilson unfairen Wettbewerb vor.

Brian Wilson hatte "Smile" im vergangenen Jahr mit 37-jähriger Verspätung veröffentlicht. Im Februar war er für einen Song auf dem Album mit dem Grammy-Musikpreis ausgezeichnet worden. Die Aufnahmen zu "Smile", das 1967 der kreative Höhepunkt seiner Karriere sein sollte, waren damals abgebrochen worden. Schuld war vor allem Wilsons ausufernder Drogenkonsum.

In den frühen 60er Jahren waren die Beach Boys die populärste Rockband Amerikas mit Hits wie "Surfin USA", "I Get Around" und "Good Vibrations". Brian Wilsons Brüder und Band-Mitglieder Carl und Dennis sind inzwischen gestorben. Brian feierte 1988 mit dem Album "Love and Mercy" ein Solo-Comeback und brachte seither mehrere Platten heraus. Sein Cousin Mike Love handelte 1998 einen Deal aus, wonach er den Namen Beach Boys für seine Gruppe benutzen darf. Dem Gitarristen Al Jardine, einem Mitbegründer der Band, wurde im Jahr 2000 gerichtlich untersagt, mit seiner eigenen Band unter dem Namen Beach Boys Family and Friends aufzutreten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Es gibt sie als Gel, Creme oder Seife: Peelings. Die Rubbelcremes für Gesicht und Körper sollen die Haut sanft reinigen und glätten. Welche Inhaltsstoffe sorgen für den …
Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Mal ehrlich: Andere schaut jeder gerne kritisch an. Der Rock ist zu kurz, das Shirt zu knapp. Und man selbst? An heißen Sommertagen neigen viele doch auch oft dazu, zu …
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka teilte auf Instagram ein Bild mit ihren Fans - doch die waren gar nicht begeistert. War hier etwa zu viel Photoshop im Spiel?
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.