Neuer Berlin-Song: "Fickt-Euch-Allee"

Berlin (dpa) - Im Musikvideo sieht man vor allem Mittelfinger: Das Berliner Trio Grossstadtgeflüster (Schreibweise ohne "ß") hat mit dem Song "Fickt-Euch-Allee" eine Großstadthymne der anderen Art geschaffen. Blogger und Journalisten feiern das Lied derzeit als neuen Berlin-Song.

"Ich hör' euch nicht, ich bin in meinem Wochenendhäuschen in der Fickt-Euch-Allee", schmettert Frontfrau Jen Bender in Jogginghose und Lederjacke. Oder: "Ich mal den Teufel nicht an die Wand, ich lass ihn für mich kochen, Mann."

Auch andere Musiker wie MC Fitti und Jennifer Rostock sind in dem Video rotzig und mittelfingerzeigend auf Berlins Straßen zu sehen. Der Titel ist übrigens Hauptstadt-Realität: An eine Kreuzberger Hauswand schrieben Graffiti-Sprayer einst mit teils umgedrehten Buchstaben und in Versalien: "Fickt eusch Allee". (Video: http://dpaq.de/YhsRJ)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare