+
Mit gewaltigem Jubel vor dem Schloss und musikalischen Glückwünschen haben die Schweden noch einmal Kronprinzessin Victoria und ihren frisch angetrauten Prinz Daniel gefeiert.

Jubel vor dem Schloss: Ständchen für das Brautpaar

Stockholm - Mit gewaltigem Jubel vor dem Schloss und musikalischen Glückwünschen haben die Schweden noch einmal Kronprinzessin Victoria und ihren frisch angetrauten Prinz Daniel gefeiert.

Nach dem Abschluss einer Fahrt per Kutsche und auf einem kleinen Schiff zeigte sich das Paar am frühen Abend auf dem Balkon des Königsschlosses. Zehntausende jubelten begeistert, Victoria und Daniel wirkten froh und zunehmend entspannt. Die komplette Fläche zwischen Schloss, Reichstag und Stadtmitte war mit Menschen gefüllt. Die Polizei wollte vor dem Abend keine Schätzungen über die Zahl der Schaulustigen abgeben. Es galt aber als sicher, dass mindestens so viele Menschen wie bei der Hochzeit von Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, vor genau 34 Jahren auf der Straße waren. Damals schätzte die Polizei die Zahl der Zuschauer auf 180 000.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare