Neuer Prozess gegen O.J. Simpson hat begonnen

Der Prozess gegen den früheren US-Footballstar O.J. Simpson wegen eines bewaffneten Raubüberfalls hat mit der Auswahl der Geschworenen begonnen. Der 61-jährige Angeklagte erschien am Montag lachend und winkend mit seinen Anwälten vor dem Gerichtsgebäude in Las Vegas.

Sollte er schuldig gesprochen werden, droht im lebenslange Haft. 1995 war Simpson in einem aufsehenerregenden Verfahren trotz erdrückender Beweislast vom Vorwurf des Doppelmords an seiner früheren Frau und ihrem Freund freigesprochen worden. In dem neuen Fall wirft die Anklage dem Ex-Footballstar vor, im vergangenen September mit fünf Komplizen zwei Sammler von Fan-Artikeln in einem Hotel in Las Vegas überfallen und mit Waffengewalt zur Herausgabe einiger Erinnerungsstücke gezwungen haben.

Simpson hat erklärt, die Sammlerstücke hätten ihm gehört und seien ihm zuvor gestohlen worden. Waffen habe er nicht dabei gehabt. "O.J. Simpson wusste nicht, dass Waffen im Raum waren", sagte sein Anwalt Yale Galanter. Ursprünglich sollte der Prozess im April beginnen, war dann aber auf September verschoben worden.

Die Auswahl der Juroren wird Experten zufolge mindestens eine Woche dauern. Das Gericht hatte mit einem Fragebogen aus etwa 500 Bürgern bereits 250 ausgewählt. Von ihnen sollen nun 12 zu Geschworenen und vier zu Ersatzleuten bestimmt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion