+
In seiner neuen Single "Go Gentle" gibt Robbie Williams seiner Tochter Tipps für die Zukunft.

Für die Zukunft gewappnet

Neuer Robbie-Song: Tipps fürs Töchterchen

Berlin - Robbie Williams ist zurück! - Seine neue Single "Go Gentle" widmet der britische Sänger seiner einjährigen Tochter. Darin gibt er ihr schon jetzt Tipps für die Zukunft.

Robbie Williams (39) ist wieder da und singt für sein Töchterchen Theodora Rose, genannt „Teddy“. Ab sofort sei die neue Single „Go Gentle“ im deutschen Radio zu hören, sie erscheine am 8. November, teilte Universal Music am Freitag mit.

In dem Lied für die Einjährige warne Williams bereits vor „baggernden Typen in der Disco, die versuchen werden, ihr Herz zu erobern oder solchen, die sich für Helden halten“. Ratschlag von Papa Robbie: „Halt dich lieber an Spinner wie mich.“

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Williams' neues Album „Swings Both Ways“ soll am 15. November auf den Markt kommen - mit Pop-Klassikern in Swing-Version sowie neuen Songs und Duetten mit Michael Bublé, Lily Allen oder Rufus Wainwright.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare