+
Quentin Tarantino ist beim Western auf den Geschmack gekommen.

"The Hateful Eight"

Neuer Tarantino-Western: Diese Stars sind dabei

Los Angeles - Nach "Django Unchained" dreht Kult-Regisseur Quentin Tarantino wieder einen Western. Für "The Hateful Eight" holt er ein paar alte Bekannte vor die Kamera - und einen Neuling.

Von Demián Bichir hat man im internationalen Kino bisher noch nicht allzu viel gesehen.

Channing Tatum (34, „White House Down“, „22 Jump Street“) und Demián Bichir (51, „Taffe Mädels“, „A Better Life“) werden für Oscar-Preisträger Quentin Tarantino vor die Kamera treten. Wie das US-Branchenblatt „Variety“ am Donnerstag berichtete, runden sie die Besetzung des geplanten Western „The Hateful Eight“ ab. Für beide ist es die erste Zusammenarbeit mit Tarantino („Inglourious Basterds"). Ebenfalls noch nicht mit dem Kult-Regisseur zusammengearbeitet hat Jennifer Jason Leigh ("Letzte Ausfahrt Brooklyn").

Die anderen Hauptdarsteller, die mit an Bord sind, sind für Cineasten und vor allem für Tarantino-Fans hingegen alles andere als Unbekannte: Samuel L. Jackson (u. a. "Pulp Fiction" und "Django Unchained"), Kurt Russell ("Death Proof – Todsicher"), Tim Roth ("Pulp Fiction", "Reservoir Dogs"), Michael Madsen (u. a. "Kill Bill", "Reservoir Dogs") und Bruce Dern ("Django Unchained") sind bereits an Bord.

Nach Angaben des Studios The Weinstein Company soll Anfang nächsten Jahres im US-Bundesstaat Colorado gedreht werden. Der Western dreht sich um acht Charaktere, darunter ein Kopfgeldjäger und ein General, die in einem Wintersturm an einer Postkutschenstation in den Bergen festsitzen. Mit seinem Drehbuch für den Sklaven-Western „Django Unchained“ hatte Tarantino im vergangenen Jahr einen Oscar gewonnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare