Neuer Titel für Jennifer Lopez

- New York (dpa) - Latino-Star Jennifer Lopez ist von den Veranstaltern der VH1/Fashion Awards zur "Einflussreichsten Künstlerin des Jahres" gewählt worden. Der Preis sollte am Dienstagabend (Ortszeit) im Rahmen einer Galashow anlässlich der diesjährigen Modeauszeichnungen in New York vergeben werden, wie der US-Fernsehsender Extra am Montag berichtete.

<P>Neben Stars wie Cate Blanchett, John Travolta und Claire Danes war Lopez als Laudatorin vorgesehen. Auf der Gästeliste standen neben zahlreichen Models auch Modeschöpfer wie Ralph Lauren. Live-Auftritte von Stars wie David Bowie und Carlos Santana sollten der Veranstaltung in der Radio City Music Hall den musikalischen Rahmen geben.<BR><BR>Nach Angaben der Veranstalter hat sich Lopez den Titel "The Most Influential Artist of the Year" verdient, weil sie unter anderem durch ihren glamourösen Stil den "Heroin Chic" verdrängte. Neben ihrer Pop-Karriere hat Lopez eine eigene Modekollektion und ein Parfüm entworfen. In den nächsten Monaten laufen drei Filme von ihr in den US-Kinos an. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare