Neuer Trend zu Regenbogen-Sommersprossen

Berlin (dpa) - Nach täuschend echt kommt auffällig bunt: Der Trend zu aufgemalten Sommersprossen treibt neue Blüten. Mit dem Schlagwort #rainbowfreckles veröffentlichen Frauen derzeit online Fotos, die sie mit Sommersprossen in Lila, Blau, Gelb oder anderen Farben zeigen.

Unter anderem das Magazin "Cosmopolitan" ruft das nun als Beautytrend aus. "Regenbogen-Sommersprossen geben ungeschminkten Gesichtern einen Hauch von Farbe", schreibt die Zeitschrift - und hat auch Tipps zum Nachmachen parat. "Einem großporigen Schwamm leicht auf flüssige Lippenstifte in beliebiger Farbe tupfen." Zu welchem Anlass man sich mit bunten Sommersprossen präsentieren sollte, blieb jedoch offen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare