+
Milan Peschel spielt im neuen Winnetou mit.

Details zur Neuverfilmung

Neuer Winnetou: Rolle von Sam Hawkens vergeben

Heidelberg - In der Neuverfilmung von „Winnetou“ übernimmt der Schauspieler Milan Peschel die Rolle des Sonderlings Sam Hawkens.

Update vom 23. Dezember 2016: An Weihnachten 2016 bringt RTL die Winnetou-Filme zurück. Hier erfahren Sie alles zu den Sendeterminen und den Darstellern der neuen Winnetou-Trilogie.

„Das ist sehr reizvoll“, sagte der 47-jährige Schauspieler. Schließlich kenne jeder das Gesicht von Ralf Wolter, der in den alten Verfilmungen diese Rolle gespielt habe.

Die Dreharbeiten für „Winnetou“ sollen im Sommer in Kroatien beginnen. „Das wird ein großes, zeitaufwendiges und menschenintensives Projekt“, sagte Peschel in Heidelberg, wo er am Theater zurzeit das Stück „Die Kassette“ von Carl Sternheim inszeniert. Gleich drei „Winnetou“-Filme sollen zu Weihnachten 2016 bei RTL gezeigt werden. „Tatort“-Kommissar Wotan Wilke Möhring soll Old Shatterhand spielen, die Titelrolle ist bislang noch nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline Beil verrät: Es wird ein...
Berlin - Dass Caroline Beil mit 50 Jahren noch einmal Mutter wird, sorgte für Gesprächsstoff. Spekulationen um das Geschlechtes Kindes folgten. Die hat die Moderatorin …
Caroline Beil verrät: Es wird ein...
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus

Kommentare