+
Lady Gaga steigt mit ihrem neuen Album "Born This Way" auf Platz eins der Charts ein.

Neues Album von Lady Gaga von Null auf Eins

Baden-Baden - Skandalnudel Lady Gaga stürmt mit ihrem neuen Album "Born This Way" die deutschen Charts. Rapper Bushido, der vergangene Woche noch an der Spitze stand, muss sich aktuell mit Rang sechs begüngen.

Lady Gaga hat es mit ihrem zweiten Album “Born This Way“ direkt auf Platz eins der Charts geschafft. Es ist bereits der zweite Nummer-eins-Erfolg für die US-Sängerin, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. Rapper Bushido, der in der vergangenen Woche noch an der Spitze gestanden hatte, stürzte mit “Jenseits von Gut und Böse“ auf Rang sechs. Auf den Plätzen zwei und drei stehen die britische Sängerin Adele (“21“) und die Söhne Mannheims (“Barrikaden von Eden“). Die Single-Hitliste führt zum dritten Mal “DSDS“-Sieger Pietro Lombardi mit “Call My Name“ an.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare