+
Harry G kommt mit seinem neuen Programm "#HarrydieEhre" auf Tour.

Details zu kommendem Programm

Neues Gegrantel von Harry G

  • schließen

München - Seine Internet-Videos sorgen immer wieder für Lacher. Jetzt gibt es bei den Fans von Harry G neuen Grund zur Freude - es steht neues Gegrantel an.

Mehr als 150 Mal stand Harry G seit Mitte 2014 mit seinem Programm "Leben mit dem Isarpreiß" auf deutschen und vor allem bayerischen Bühnen, darunter dreimal im ausverkauften Circus Krone.

Die Fans des Grantlers dürften seine alten Pointen also mittlerweile kennen. Zeit für was Neues, dachte sich der Bayer, der mit bürgerlichem Namen Markus Stoll heißt. Sein Management hat am Dienstag Details zu seinem neuen Programm bekanntgegeben.

Es werde "#HarrydieEhre" heißen. Darin seziere Harry G "erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Erfrischend bissig und politisch unkorrekt hält er seinen Mitmenschen den Spiegel vor und bringt dabei so manche Absurdität seines Umfeldes zu Tage. Ob der Typ von nebenan, die A bis C Prominenz oder Trends und Traditionen: Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Alltagssituation Themen heraus um sie auf der Bühne ohne Rücksicht auf Verluste in Einzelteile zu zerlegen."

Sein Debüt feiert das Bühnenprogramm  am 30. August 2016 in der Gotzinger Trommel in Weyarn, vorher stehen noch zahlreiche, teils bereits ausverkaufte Termine mit dem alten Programm an, unter anderem auf dem Münchner Tollwood. Die Tourdaten finden sich hier auf seiner Homepage.

Markus Stoll, der sich selbst als umtriebiges Einzelkind bezeichnet, ist gebürtiger Regensburger und verbrachte einen Großteil seiner Kindheit mit seiner Familie am Schliersee. Nach dem Abitur studierte er Betriebswirtschaftslehre in Innsbruck und Buenos Aires. Seit 2006 lebt er in München. Er bewundert Gerhard Polt und Fredl Fesl und ist Fan von Helge Schneider und Harald Schmidt. Sich selbst sieht Markus Stoll als zeitgemäßen Bayern, für den Tradition und Moderne keine Gegensätze sind.

Natürlich sind aber die Bühnenauftritte weiterhin nur das eine Standbein von Harry G. Das andere bleiben Internet-Clips - wie zuletzt jene über Unternehmensberater, über Beziehungstipps oder über Wiesn-Typen, die jeder kennt. Weit über die Grenzen Bayerns hinaus sorgte seine Oktoberfest-Rechnung über 56.085 Euro für Aufsehen.

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 

Kommentare