+
Rihanna bei einem Auftritt

Rihanna: Wirbel um Fetisch-Video

Los Angeles - Kaum wurde das Video zur neuen Rihanna-Single "S&M" veröffentlicht, schon droht der 22-Jährigen Ärger. Kein Wunder: Es ist ihr wohl bislang skandalösester Clip.

Das Video zeigt Fesselpraktiken, Latex, Bananenlutschen, Klarsichtfolienwickelspiele, eine Gummipuppe und vieles mehr aus dem Fetisch-Bereich.

Laut eines Berichts des Daily Mirror ist das Video schon in elf Ländern verboten worden. Was in diesem Fall "verboten" bedeutet, ist unklar.

Doch klar ist: Bei den TV-Stationen sorgt der Clip leichtes Bauchgrimmen. Ein Sprecher von BBC Radio 1 etwa wird vom Daily Mirrorwie folgt zitiert: "Wir warten auf eine editierte Version, bevor wir entscheiden, ob wir es ins Tagesprogramm aufnehmen."

Der Clip ist unter anderem hier zu sehen.

lsl.

 

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Nackte Haut bei Popstars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger bringt ein eigenes Magazin heraus - in dem es, oh Wunder, vor allem um eine Person geht: Daniela Katzenberger.
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Kommentare