+
Schauspieler Til Schweiger mit seiner Freundin Svenja Holtmannauf dem roten Teppich zur Premiere des Films "Kokowääh" (25.01.2011).

Neumann verteidigt fehlende Nominierung für Schweiger

München - Kulturstaatsminister Bernd Neumann hält die ausgebliebene Nominierung von Til Schweigers Erfolgskomödie "Kokowääh" beim Deutschen Filmpreis für gerechtfertigt.

Dass es Schweiger immer wieder gelinge, ein Millionenpublikum ins Kino zu holen, sei bewundernswert, sagte der CDU-Politiker dem Nachrichtenmagazin "Focus" laut Vorabbericht. "Beim Deutschen Filmpreis kommt es aber nicht nur auf gute Unterhaltung und den Erfolg an den Kinokassen an", fügte er hinzu.

Populäre Filme haben nach Ansicht Neumanns durchaus Chancen bei der Preisverleihung. "Nach meiner Meinung schließen sich hoher künstlerischer Anspruch und gute Unterhaltung überhaupt nicht aus", sagte er.

Schweiger war vor rund drei Jahren kurzzeitig aus der Deutschen Filmakademie ausgetreten, weil seine Komödie "Keinohrhasen" bei der Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis nicht berücksichtigt worden war.

Die Preisgelder der Lolas von insgesamt rund 2,9 Millionen Euro stammen aus dem Etat Neumanns. Über die Vergabe entscheiden die Mitglieder der Deutschen Filmakademie. Die Filmpreise werden am Freitag (8. April) zum 61. Mal in Berlin verliehen. Favorit ist Tom Tykwers Beziehungsdrama "Drei" mit sechs Nominierungen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare