+
Geisterjäger in New York. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

New Yorker gehen auf Geisterjagd im "Ghostbusters"-Hauptquartier

New York (dpa) - "Who you gonna call? Ghostbusters!" Mit diesen Worten feierten Fans die fiktive Truppe um drei Wissenschaftler, die eine Firma zur Geisterbekämpfung gründen. Mehr als 30 Jahre nach dem Kult-Film des Regisseurs Ivan Reitman können Kenner in einem "Ghostbusters"-Hauptquartier nun selbst zu Geisterjägern werden.

Das Ticket zur alten Feuerwache im New Yorker Stadtteil Brooklyn beinhaltet ein Training samt Ausrüstung, Tipps von Wissenschaftlern über paranormale Aktivitäten und Beratung für alle, die schon Geister gesichtet haben wollen. Mit der fünftägigen Aktion macht das Filmstudio Sony Pictures Werbung für die weiblich besetzte Fortsetzung des Klassikers, die Mitte Juli in den USA ins Kino kommt. Deutscher Kinostart für den Film mit Melissa McCarthy und Kristen Wiig ist Anfang August.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare