+
Wild tatöwierter Kerl mit Unschuldsblick: Gangsta-Rasenmäher Lil Wayne

Lil Wayne wird zum Gangsta-Rasenmäher

New Orleans - Lil Wayne (29), US-Rapper, hat den Rasen rund um seine 930-Quadratmeter-Villa in einem Vorort von New Orleans verwahrlosen lassen. Jetzt griff das örtliche Ordnungsamt durch.

Es störte sich am hohen Gras und am Unkraut und verdonnerte Dwayne Michael Carter Jr., wie der Sprechmusiker in Wirklichkeit heißt, zum Rasenmähen, berichtet die „Times Picayune“. Die Villa befinde sich in einer eingezäunten Wohnsiedlung und stehe für 1,7 Millionen Dollar zum Kauf. Das Haus habe fünf Schlafzimmer, fünf Bäder, eine Garage für vier Autos, ein eigenes Kino, eine Bar und ein Poolhaus.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare