+
Wild tatöwierter Kerl mit Unschuldsblick: Gangsta-Rasenmäher Lil Wayne

Lil Wayne wird zum Gangsta-Rasenmäher

New Orleans - Lil Wayne (29), US-Rapper, hat den Rasen rund um seine 930-Quadratmeter-Villa in einem Vorort von New Orleans verwahrlosen lassen. Jetzt griff das örtliche Ordnungsamt durch.

Es störte sich am hohen Gras und am Unkraut und verdonnerte Dwayne Michael Carter Jr., wie der Sprechmusiker in Wirklichkeit heißt, zum Rasenmähen, berichtet die „Times Picayune“. Die Villa befinde sich in einer eingezäunten Wohnsiedlung und stehe für 1,7 Millionen Dollar zum Kauf. Das Haus habe fünf Schlafzimmer, fünf Bäder, eine Garage für vier Autos, ein eigenes Kino, eine Bar und ein Poolhaus.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
Weil die Familie der 1993 gestorbenen Schauspielerin es untersagte, ist eine deutsche Briefmarke mit deren Konterfei nie in Umlauf gekommen. Dennoch tauchten einige …
Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Wegen einer Infektion war Prinz Philip ins Krankenhaus gekommen. Jetzt gibt es Entwarnung.
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen
Es war eine Schocknachricht: Prinz Phillip musste am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Doch inzwischen wurde er wieder entlassen.
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen

Kommentare