+
Diese Tunika wäre was fürs Ausgehen, fürs Büro definitv nicht. Foto: Jens Kalaene

Nichts Wallendes: Tunika und Kaftan sind bürotauglich

Sie sind in dieser Saison nicht wegzudenken: Tunika und Kaftan. Auch im Büro ist so ein Oberteil durchaus erlaubt. Es kommt aber auf das Styling an.

Ulm (dpa/tmn) - Mit Tunika oder Kaftan ins Büro? Das ist möglich - wenn das Kleidungsstück nicht allzu lang und zu weit ist, erklärt die Stilexpertin Sonja Grau.

Außerdem darf es nicht zu viel offenbaren, also zum Beispiel keine langen Seitenschlitze haben.

Und: Frauen greifen am besten zu Modellen aus Baumwolle oder Seide. Leinen ist zwar schön sommerlich, knittert aber schnell.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn

Kommentare