+
Erfolgreich seit den 80ern: Nun gibt es einen Stern für den Schauspieler Nick Nolte.

Ehemaliger „Sexiest Man Alive“

Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 

Hollywood - Hollywoodstar Nick Nolte ist mit einem Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" geehrt worden. "Es gibt einen Grund, warum diese Straße und diese Stadt so ein Zentrum der USA und der Welt sind, das Zentrum des Filmemachens", sagte der 76-jährige Schauspieler am Montag vor seinen Fans auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles. Weil die Stars auf der Straße gewürdigt würden, sei sie "wie keine andere in LA".

Noltes Karriere umfasst fünf Jahrzehnte. In den 80er-Jahren wurde er durch Actionfilme wie "Nur 48 Stunden" und "Under Fire" bekannt. Derzeit ist er in der Serie "Graves" zu sehen. Der Schauspieler wurde drei Mal für einen Oscar nominiert.

Regisseur Gavin O'Connor beschrieb Nolte als "bescheiden", aber "verrückt bis auf die Knochen". Nolte sei ein "Meister seines Handwerks" mit einer "Stimme, die klingt, als hätte er einen Sack Nägel verschluckt".

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare