+
Nickelback-Sänger Chad Kroeger saß als Jugendlicher einen kurzen Gefängnisaufenthalt ab.

Nickelback-Sänger vor schiefer Bahn bewahrt

München - Der Sänger der kanadischen Rockband Nickelback, Chad Kroeger, ist durch seine musikalische Karriere vor einer kriminellen Laufbahn bewahrt worden.

Der 37-Jährige sagte dem Magazin “Playboy“, er habe in seiner Jugend 28 Tage im Gefängnis gesessen. “Ich war ein rebellischer Teenager, habe geklaut und geprügelt und Autos geknackt. Der Band beizutreten - das hat mich definitiv vor Schlimmerem bewahrt.“

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Seine frühere kriminelle Energie hindere ihn auch am Start einer politischen Karriere, sagte Kroeger. “Bevor ich in Amt und Würden käme, müsste jemand zuerst mein Vorstrafenregister löschen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollywood unter Schock: Ehe-Aus für Ben Stiller und Christine Taylor
Nach 18 gemeinsamen Jahren ist es nun vorbei: Ben Stiller und Christine Taylor, die in Hollywood als mustergültiges Paar angesehen wurden, gaben ihre Trennung bekannt.
Hollywood unter Schock: Ehe-Aus für Ben Stiller und Christine Taylor
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Dank des Erbe ihres Vaters ist sie eine Multi-Millionärin. Umso unglaublicher, dass Paris Jackson jetzt am Set ihres ersten Films für eine Obdachlose gehalten wurde.
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Im Viertelfinale der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ scheidet der 25-jährige Comedian Faisal Kawusi nach einem seiner „Angsttänze“ aus. 
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness

Kommentare