+
Nicola Peltz kommt von den Autos nicht los. Foto: Christopher Jue

Nicola Peltz ersetzt Lily Collins in Lowrider-Film

Los Angeles (dpa) - In Michael Bays "Transformers: Ära des Untergangs" spielte Nicola Peltz die Leinwandtochter von Mark Wahlberg. Nun soll die 19 Jahre alte Schauspielerin in einem noch namenlosen Film über die Lowrider-Szene in Los Angeles mitspielen,

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, soll Peltz für die zunächst vorgesehene Lily Collins ("Love, Rosie") einspringen. Demian Bichir und Eva Longoria sind ebenfalls für Rollen im Gespräch. Der gebürtige Peruaner Ricardo de Montreuil führt Regie. Über den Drehstart wurde zunächst nichts bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
John Legend postet Foto von Autofahrt - was seine Frau macht, lässt die Fans ausflippen
Mehr als eine Million Likes bekam John Legend (39) auf ein Foto mit seiner Frau im Auto. Auf den ersten Blick, ein ganz normales Bild. 
John Legend postet Foto von Autofahrt - was seine Frau macht, lässt die Fans ausflippen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.