+
Nicolas Cage engagiert sich für Roma-Kindern in Rumänien.

Nicolas Cage engagiert sich für Roma-Kinder

Bukarest - Schauspieler Nicolas Cage setzt während der Dreharbeiten zur “Ghost Rider“-Fortsetzung in Rumänien ein Zeichen für Roma-Kinder.

Der 46-Jährige werde Ende Oktober in Rumänien eintreffen und dort einem Halloween-Wohltätigkeitsball beiwohnen, teilten die Organisatoren mit. Die Veranstaltung soll die Schulbildung diskriminierter Roma-Kinder fördern.

Organisatorin des Balls ist Leslie Hawke, Mutter des Schauspielers Ethan Hawke. Sie sagte, Diskriminierung sei der Familie von Cage nicht fremd. Seine Großeltern hätten als italienische Einwanderer in Amerika noch mit enormen Vorurteilen zu kämpfen gehabt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Schadstoffe auf den Lippen: Die "Öko-Tester" haben den herkömmlichen Lippenstiften schlechte Noten gegeben. Dagegen punktet die Naturkosmetik.
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten

Kommentare