+
Sängerin Nicole glaubt an Schutzengel

Sängerin glaubt an Schutzengel

Nicole: So entkam ich der Ramstein-Katastrophe 

Neunkirchen - Anlässlich des 25. Jahrestages der Ramstein-Katastrophe berichtet Sängerin Nicole ("Ein bisschen Frieden") wie sie 1988 dem schrecklichen Unglück entkam.

Die Sängerin Nicole (48) glaubt, am Tag der Flugkatastrophe von Ramstein vor 25 Jahren einen Schutzengel gehabt zu haben. Ihr Mann habe damals unbedingt dorthin gewollt. "Und ich habe so lange getrödelt, ich hatte so ein ungutes Gefühl - und dann war es irgendwann zu spät", sagte die Gewinnerin des Eurovision Song Contest von 1982 ("Ein bisschen Frieden") der Nachrichtenagentur dpa. Es sei so ein heißer Tag gewesen. Und sie seien dann stattdessen in einen Park in Nohfelden-Neunkirchen gegangen, um ein Bier zu trinken. Am 28. August jährt sich die Flugtag-Katastrophe auf dem US-Militärflughafen in der Pfalz zum 25. Mal. Bei dem Unglück kamen 70 Menschen ums Leben, Hunderte wurden schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Goldige Glückwünsche: So süß lobt Ana ihren Schweini zum Vatertag
Tennisspielerin Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger schwelgen im Baby-Glück. Zum Vatertag hat der Fußball-Weltmeister ganz besondere Glückwünsche seiner Ehefrau …
Goldige Glückwünsche: So süß lobt Ana ihren Schweini zum Vatertag
Neymar und sein Spaghetti-Look
Spaghetti, Stroh und Wischmop: Die Vergleiche sind wenig schmeichelhaft, wenn es um die neue Frisur von Brasiliens Superstar Neymar geht. Promifriseur Udo Walz hat da …
Neymar und sein Spaghetti-Look
Fettige Haare sind sinnvoll für die Beratung beim Friseur
Shampoonieren direkt vor dem Friseurbesuch? Vielen ist es unangenehm, mit ungewaschenen Haaren zum Friseur zu gehen. Doch die Experten raten genau das.
Fettige Haare sind sinnvoll für die Beratung beim Friseur

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.