+
Sängerin Nicole glaubt an Schutzengel

Sängerin glaubt an Schutzengel

Nicole: So entkam ich der Ramstein-Katastrophe 

Neunkirchen - Anlässlich des 25. Jahrestages der Ramstein-Katastrophe berichtet Sängerin Nicole ("Ein bisschen Frieden") wie sie 1988 dem schrecklichen Unglück entkam.

Die Sängerin Nicole (48) glaubt, am Tag der Flugkatastrophe von Ramstein vor 25 Jahren einen Schutzengel gehabt zu haben. Ihr Mann habe damals unbedingt dorthin gewollt. "Und ich habe so lange getrödelt, ich hatte so ein ungutes Gefühl - und dann war es irgendwann zu spät", sagte die Gewinnerin des Eurovision Song Contest von 1982 ("Ein bisschen Frieden") der Nachrichtenagentur dpa. Es sei so ein heißer Tag gewesen. Und sie seien dann stattdessen in einen Park in Nohfelden-Neunkirchen gegangen, um ein Bier zu trinken. Am 28. August jährt sich die Flugtag-Katastrophe auf dem US-Militärflughafen in der Pfalz zum 25. Mal. Bei dem Unglück kamen 70 Menschen ums Leben, Hunderte wurden schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare