Nicole Kidman bewahrt ihre Kinder vor eigenem Film

- London - Hollywood-Star Nicole Kidman (36) fürchtet offenbar, dass freizügige Leinwandbilder ihrer selbst und ihres ExManns Tom Cruise (41) zu schockierend für ihre Adoptivkinder Isabella (10) und Connor (8) wären. Wie die "Sun" berichtet, versuchte Kidman, ihren Kindern die Augen zuzuhalten, als bei einer Veranstaltung in Beverly Hills Ausschnitte aus dem Film "Eyes Wide Shut" gezeigt wurden.

In den Szenen war das Paar wenig bekleidet zu sehen. Kidmans Agent brachte die Kinder schließlich aus dem Saal. Die Schauspielerin habe nicht geahnt, dass diese Szenen gezeigt würden, hieß es. "Die Veranstalter wussten, dass die Kinder da sein würden. Sie findet, sie hätten die gezeigten Clips besser auswählen können", wird eine Vertraute Kidmans zitiert.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare