+
Nicole Kidman schätzt jetzt die einfachen Dinge im Leben mehr als früher

Nicole Kidman ist keine Luxus-Göre mehr

München - Als junge Frau hat Schauspielerin Nicole Kidman den luxuriösem Lifestyle geliebt. Mittlerweile aber ist die 45-Jährige bodenständiger geworden.

Das sagte die Oscar-Preisträgerin der Illustrierten „Bunte“ laut Vorabbericht vom Mittwoch. „Jetzt sind es die einfachen Dinge, die mir viel mehr bedeuten.“ Dazu zähle sie ihre Töchter Sunday Rose und Faith Margaret, deren Großwerden sie jetzt ganz anders erlebe als das ihrer Kinder Bella und Connor.

„Als Bella und Connor in mein Leben kamen, war ich in meinen 20ern. Jetzt bin ich 45. Das macht einen gewaltigen Unterschied“, sagte Kidman. „Ich habe jetzt nicht mehr die Ausdauer und Kraft, die ich bei meinen ersten Kindern hatte. Aber sie machen mich genauso glücklich.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare