+
Wer hätte das gedacht: Hollywood-Schauspielerin Nicole Kidman (46) kocht gerne ihre eigene Marmelade ein.

Sie sieht sich als Landei

Nicole Kidman kocht gern Marmelade ein

München - Neues aus der Kategorie "Was wir noch nicht von Nicole Kidman wussten": Die australische Oscar-Preisträgerin (46) kocht gerne ihre eigene Marmelade ein.

"Das klingt jetzt nicht wahnsinnig spannend", sagte die Hollywood-Schauspielerin dem Magazin „Focus“. "Aber wir lieben es". Sie fuhr fort: „In Australien haben wir eine Farm mit großen Gemüsebeeten, in Nashville einen Obstgarten und machen unsere eigene Marmelade."

Schon Ende April hatte die 46-Jährige im Magazin „InStyle“ erklärt, sie sehe sich als Landei. Im „Focus“ bekräftigte sie: „Es ist einfach ein fantastisches, erfüllendes spirituelles Leben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.