+
Nicole Kidman

"Es war schrecklich"

Nicole Kidman von Radfahrer angefahren

New York/Berlin - Hollywoodstar Nicole Kidman (46) ist in New York von einem Radfahrer angefahren worden und auf den Gehweg gestürzt.

„Es war schrecklich“, sagte die australische Schauspielerin wenige Stunden nach dem Unfall am Mittwoch (Ortszeit) dem Promiportal „E-Online“ bei einer Party am Rande der Fashion Week. Zumindest vor Ort sei sie nicht von einem Arzt behandelt worden und direkt wieder aufgestanden, hieß es in dem Bericht. Ob sie sich dennoch bei dem Zusammenprall verletzte, war unklar. Kidman sagte bei der Feier, sie wisse nicht, wer der Fahrer gewesen sei. Das Portal berichtete, Paparazzi hätten den Mann erkannt, er sei womöglich Hobbyfotograf.

dpa

 

Liebe kennt keine Altersgrenze

Liebe kennt keine Altersgrenze

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare