+
Nicole Kidman hält große Stücke auf ihren Mann Keith Urban. Foto: Sebastien Nogier

Nicole Kidman würde alles für ihren Mann tun

Los Angeles (dpa) - Mit einer öffentlichen Liebeserklärung hat sich Schauspielerin Nicole Kidman (47) bei ihrem Ehemann Keith Urban (47) für dessen Unterstützung nach dem Tod ihres Vaters bedankt.

"Ich würde alles für diesen Mann tun", sagte die Australierin am Donnerstag in der TV-Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres. Urban habe sie förmlich durch die vergangenen Wochen getragen. "Er war großartig zu mir."

Dass sie ihren Mann habe, der sich so um sie gekümmert habe, bringe sie zum Weinen, sagte Kidman ("The Hours") sichtlich gerührt. Ihr Vater Antony war Mitte September nach einem Sturz in Singapur überraschend gestorben. Kidman ist seit 2006 mit dem Country-Sänger Urban verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare