+
Nicole Kidman hält große Stücke auf ihren Mann Keith Urban. Foto: Sebastien Nogier

Nicole Kidman würde alles für ihren Mann tun

Los Angeles (dpa) - Mit einer öffentlichen Liebeserklärung hat sich Schauspielerin Nicole Kidman (47) bei ihrem Ehemann Keith Urban (47) für dessen Unterstützung nach dem Tod ihres Vaters bedankt.

"Ich würde alles für diesen Mann tun", sagte die Australierin am Donnerstag in der TV-Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres. Urban habe sie förmlich durch die vergangenen Wochen getragen. "Er war großartig zu mir."

Dass sie ihren Mann habe, der sich so um sie gekümmert habe, bringe sie zum Weinen, sagte Kidman ("The Hours") sichtlich gerührt. Ihr Vater Antony war Mitte September nach einem Sturz in Singapur überraschend gestorben. Kidman ist seit 2006 mit dem Country-Sänger Urban verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare