+
Nicole Ritchie ist wieder Mama geworden.

Nicole Richie hat einen Sohn

Los Angeles - Party-Girl Nicole Richie und ihr Freund Joel Madden sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Ritche brachte einen Buben zur Welt.

Richie gebar am frühen Mittwochmorgen einen 3,6 Kilogramm schweren Jungen, wie die 27-Jährige auf ihrer Website mitteilte. Das Baby erhielt den Namen Sparrow James Midnight Madden. Die Tochter des Paars, Harlow, wird im Januar zwei Jahre alt. Richie ist die Adoptivtochter von Popstar Lionel Richie. Gemeinsam mit Partysternchen und Hotelerbin Paris Hilton trat sie in der TV-Realityshow “The Simple Life“ auf, seither ist sie als Modedesignerin tätig. Der 30-jährige Madden ist Sänger der Band Good Charlotte und mit seinem Zwillingsbruder Benji ebenfalls im Modegeschäft tätig.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare