+
Nicole Ritchie ist wieder Mama geworden.

Nicole Richie hat einen Sohn

Los Angeles - Party-Girl Nicole Richie und ihr Freund Joel Madden sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Ritche brachte einen Buben zur Welt.

Richie gebar am frühen Mittwochmorgen einen 3,6 Kilogramm schweren Jungen, wie die 27-Jährige auf ihrer Website mitteilte. Das Baby erhielt den Namen Sparrow James Midnight Madden. Die Tochter des Paars, Harlow, wird im Januar zwei Jahre alt. Richie ist die Adoptivtochter von Popstar Lionel Richie. Gemeinsam mit Partysternchen und Hotelerbin Paris Hilton trat sie in der TV-Realityshow “The Simple Life“ auf, seither ist sie als Modedesignerin tätig. Der 30-jährige Madden ist Sänger der Band Good Charlotte und mit seinem Zwillingsbruder Benji ebenfalls im Modegeschäft tätig.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme
Jetzt ist es raus: Ehemann von Sila Sahin lüftet das Geheimnis um das Geschlecht ihres Baby
Ziemlich turbulent waren die letzten Wochen für Schauspielerin Sila Sahin und Fußballer Samuel Radlinger. Erst der Umzug nach Norwegen, dann die frühzeitigen Wehen im …
Jetzt ist es raus: Ehemann von Sila Sahin lüftet das Geheimnis um das Geschlecht ihres Baby
Eva Longoria hat ihr erstes Kind bekommen
Sie hat sich immer ein Kind gewünscht: Jetzt ist Eva Longoria Mutter eines Jungen geworden. Und der Name des neuen Erdenbürgers steht auch schon fest.
Eva Longoria hat ihr erstes Kind bekommen
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.