+
Nicole Richie ist bei einem Unfall verletzt worden.

Nicole Richie bei Unfall verletzt

Los Angeles - Ein Fotograf, der ohne Führerschein unterwegs war, fuhr Nicole Richie, Tochter von Popstar Lionel Richie, auf ihren Land Rover auf. Sie klagte anschließend über Schmerzen.

Party-Girl Nicole Richie ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in Beverly Hills verletzt worden. Die 28-jährige Adoptivtochter von Popstar Lionel Richie war nach Angaben der Polizei am Montag in einem Land Rover auf dem Wilshire Boulevard unterwegs, als ein Fotograf, der ohne Führerschein unterwegs war, hinten auffuhr.

Richie habe nach dem Unfall über Schmerzen geklagt, ein Krankenwagen sei aber nicht gerufen worden, teilte die Polizei mit. Richie trat gemeinsam mit Partysternchen und Hotelerbin Paris Hilton in der TV-Realityshow “The Simple Life“ auf. Zuletzt war sie auch als Modedesignerin tätig. Im September hatte sie ihr zweites Kind, einen Jungen, zur Welt gebracht.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare