Nicollette Sheridan und Michael Bolton lösen Verlobung auf

Los Angeles - Keine Hochzeit für den "Desperate Housewives"-Star Nicollette Sheridan (44) und den Schmuse-Sänger Michael Bolton (55): Sie haben ihre Verlobung "einvernehmlich" beendet, teilte ein Sprecherin der britischen Schauspielerin am Dienstag der US-Zeitschrift "People" mit.

Die Schauspielerin war seit März 2006 mit dem Sänger verlobt, mit dem sie in den 90er Jahren schon einmal eine Romanze hatte. Im Oktober 2005 hatte Sheridan bereits eine Verlobung mit Schauspieler Nicklas Soderblom aufgelöst.

Einen Hochzeitstermin hatten Sheridan und Bolton noch nicht festgesetzt. Im vergangenen November kursierten Gerüchte durch die britische Presse, dass die britische Schauspielerin schwanger sei. Zuvor hatte der Serien-Star verraten, dass sie sich trotz ihres hektischen Lebens ein Kind wünscht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare