+
Fans bangen um sie: Die ehemalige ANTM-Kandidatin Brandy Rusher.

US-Star in kritischem Zustand

Niedergeschossen! Topmodel-Teilnehmerin kämpft um ihr Leben 

  • schließen

Houston - Schock für die Fans von Brandy Rusher: Die ehemalige Kandidatin von „America‘s Next Topmodel“ wurde auf offener Straße niedergeschossen.

Houston (Texas) am Sonntagabend, ein Appartment-Komplex: Aus einem fahrenden Auto fallen Schüsse, ein sogenanntes „Drive-by-Shooting“. Die Täter töten zwei Menschen, vier werden verwundet. Darunter ist die Ex-Teilnehmerin von „America‘s Next Topmodel“, Brandy Rusher, wie das US-Portal TMZ berichtet.

Ihr Zustand sei kritisch, sie liege auf der Intensivstation. E!News zitiert Rushers Großvater: „Wir wollen einfach nur für sie beten.“   

Polizei sucht Täter mit halbautomatischem Gewehr

Die Polizei suche nach zwei Verdächtigen, die in einem weißen Wagen flüchteten. Laut E!News soll einer der mutmaßlichen Täter ein halbautomatisches Gewehr aus dem Kofferraum gezogen - und dann geschossen haben.

Rusher hatte an der vierten Staffel von „America‘s Next Topmodel“ teilgenommen.

Im vergangenen Jahr war „The Voice“-Star Christina Grimmie bei einer Autogrammstunde in Orlando (Florida) erschossen worden.

2015 fand man Mirjana Puhar, wie Brandy Rusher ANTM-Kandidatin, ermordet in einer Wohnung.

gma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare