Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant

Spektakuläre Wende! UEFA gibt nach: CL-Rückspiel des FC Bayern anders als geplant
Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy. Foto: Florian Schuh
+
Pragmatismus und Idealismus stehen der Weisheit im Wege, findet Nigel Kennedy. Foto: Florian Schuh

Star-Geiger

Nigel Kennedy: Ich bin mit 14 Jahren weise geworden

Was macht Menschen weise? Idealismus, findet der britische Star-Musiker.

London (dpa) - Für den britischen Star-Geiger Nigel Kennedy (60) ist Weisheit keine Frage des Alters. Zuweilen würden junge Menschen "auf ein viel höheres Level gelangen", weil sie sich noch keine Gedanken um materielle Besitztümer machten, sagte Kennedy der "Berliner Morgenpost".

Als Teenager sei man viel idealistischer und noch frei von pragmatischen Entscheidungen, erklärte der Musiker. "Ich denke, ich bin weise geworden, als ich 14 Jahre alt war."

Kennedy, der unter anderem aufgrund ausgefallener Outfits als Enfant terrible der Klassik gilt, tourt aktuell durch Deutschland.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attila Hildmann: Kopfgeld auf Anonymous-Hacker – Vegan-Koch zahlt 1.000 Euro pro Hacker-Namen
Der Streit zwischen Attila Hildmann und Anonymous Germany eskaliert seit Wochen immer weiter. Inzwischen hat der Corona-Koch schon ein Kopfgeld ausgesetzt. Die Hacker …
Attila Hildmann: Kopfgeld auf Anonymous-Hacker – Vegan-Koch zahlt 1.000 Euro pro Hacker-Namen
Nach Bootsausflug mit ihrem Sohn: „Glee“-Schauspielerin Naya Rivera vermisst
Die Schauspielerin Naya Rivera bricht mit ihrem vierjährigen Sohn zu einem Bootsausflug in Kalifornien auf. Seitdem wird sie vermisst.
Nach Bootsausflug mit ihrem Sohn: „Glee“-Schauspielerin Naya Rivera vermisst
Johnny Depp berichtet über seine "komplizierte Ehe"
Der US-Schauspieler hat einen Prozess gegen den Verlag der Boulevardzeitung "The Sun" angestrengt. Grund ist ein Artikel Artikels, in dem behauptet wurde, Depp habe …
Johnny Depp berichtet über seine "komplizierte Ehe"
Prinz Andrew: Skandalfoto auf dem Thron der Queen - „Das ist überhaupt nicht lustig“ 
Im Missbrauchs-Skandal um den verstorbenen Jeffrey Eppstein rückt Queen-Sohn Prinz Andrew immer mehr in den Fokus. Ein Foto zeigt Maxwell und Spacey auf dem Thron.
Prinz Andrew: Skandalfoto auf dem Thron der Queen - „Das ist überhaupt nicht lustig“ 

Kommentare