+
Niki Lauda hat für einige Sekunden sein Markenzeichen, die rote Kappe, abgenommen.

Mutiger Schritt

Niki Lauda zieht bei Golden Globes den Hut

Los Angeles - Die rote Kappe ist Niki Laudas Markenzeichen. Doch bei den Golden Globes hat der frühere Formel-1-Weltmeister einige Sekunden lang auf der Bühne "den Hut gezogen".

Der frühere Formel-1-Weltmeister Niki Lauda (64) hat vor versammelter Hollywood-Prominenz seine markante rote Schirmmütze abgezogen. Bei der Verleihung der Golden Globes in der Nacht zum Montag präsentierte der Österreicher zusammen mit dem Schauspieler Chris Hemsworth (30) den nominierten Rennfahrer-Film „Rush - Alles für den Sieg“. Beim Rennsport könne man sich keine Fehler erlauben, sagte Lauda und zeigte auf seinen kahlen Kopf. Bei einem Feuer-Unfall auf dem Nürburgring hatte er 1976 schwerste Verbrennungen erlitten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total

Kommentare