+
Stolze Eltern von Zwilligen: Niki Lauda und seine Birgit. Der Mama geht es nach den Strapazan gut.

Niki Lauda: Zwillinge sind da

Wien - Niki Lauda ist wieder Vater geworden - und das gleich im Doppelpack. Seine Frau Birgit brachte ein Geschwisterpärchen zur Welt. Damit ist Lauda fünffacher Papa.

Denn bereits aus früheren Beziehungen hat der 60-jährige Lauda drei Söhne. Doch jetzt kommt neben noch einem Jungen ein Mädchen hinzu.

Seine 30-jährige Ehefrau Birgit brachte Mia und Max laut gala.de bereits am 16. September zur Welt. Und die beiden tragen ganz offensichtlich die Gene ihres Papas in sich, sie kamen rund eine Woche zu früh. Der offizielle Geburtstermin war nämlich erst für dieses Wochenende berechnet. Die Zahlen: Beide wiegen zusammen 4480 Gramm und sind 89 Zentimeter groß.

Birgit, eine frühere Stewardess von Laudas Billigfluglinie „Niki“, hatte Lauda im Juni 2005 eine Niere gespendet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare