+
Soap-Star Nina Bott steigt aus.

Nina Bott hört auf

Hamburg - "Alles was zählt"-Star Nina Bott steigt aus. Die 32-jährige will die RTL-Soap zum September verlassen. Auch die RTL-Sendung "Unter uns" verliert einen ihrer Stars.

Schauspielerin Nina Bott verlässt die RTL- Vorabendsoap “Alles was zählt“. Die 32-Jährige stand zwei Jahre für die Serie vor der Kamera. “Jetzt habe ich wieder Lust auf neue Projekte und freue mich darauf“, sagte die Hamburgerin in einer Mitteilung des Kölner Privatsenders vom Montag. Sie müsse nun auch nicht mehr zwischen Hamburg und Köln pendeln. “Mein Sohn Lennox wird außerdem im August eingeschult, da möchte ich gerne dabei sein“, sagte Bott. Ihr Abschied bedeute aber nicht, dass sie für immer geht. “Ich könnte jederzeit wiederkommen und würde das auch sehr gerne tun.“ Zu sehen ist sie noch bis zum September in der Serie.

Auch Mars Saibert, der zum Ensemble der RTL-Serie “Unter uns“ gehört, steigt aus. Der 32-Jährige will sich seinem zweiten Standbein, der Musik, widmen. Im Herbst erscheint seine neue Single, im Oktober das Album “Play“. Saibert war seit August 2005 in der Serie dabei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare