+
Nina Hagen.

Auftritte abgesagt

Nina Hagen ist krank und will ihre Ruhe

Berlin - Die Sängerin Nina Hagen (59) ist nach eigenen Worten "ganz doll krank geworden" und will Ruhe. Die Berlinerin hatte am Samstag erklärt, sie müsse ihre aktuell geplanten Auftritte absagen.

"Bitte macht Euch keine Sorgen um mich, denn ich bin in sehr guter ärztlicher Behandlung und auf dem Weg der Besserung", schrieb Hagen am Sonntag auf ihrer Facebook-Seite. Die Medien bat sie um Beachtung ihrer Privatspäre: "Es besteht überhaupt kein Grund meine Krankmeldung zu einem Sommerloch-Füller hochzustemmen!"

Die Berlinerin hatte am Samstag erklärt, sie müsse ihre aktuell geplanten Auftritte absagen. "Mein Arzt hat mich für mehrere Wochen krank geschrieben und mir viel Ruhe verordnet". Sie hoffe aber, bald wieder auf die Bühne zu können.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare