+
Nina Hoss ist auch in Übersee eine gefragte Schauspielerin.

US-Hit-Serie

Nina Hoss ergattert Gastrolle in "Homeland"

Berlin - Die vielfach ausgezeichnete US-Serie "Homeland" gilt als eine der besten der letzten Jahre. Jetzt hat Schauspielerin Nina Hoss (39) eine Gastrolle ergattert.

In der vierten Staffel wird sie in der elften Folge eine deutsche Botschaftsangehörige in Islamabad und die Ex-Freundin von Peter Quinn (Rupert Friend) spielen. Das sagte Hoss' Agentin am Dienstag und bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

Hoss war zuletzt bereits in dem internationalen Filmprojekt „A Most Wanted Man“ an der Seite von Hollywoodstar Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Hauptrolle zu sehen.

In der Serie geht es ursprünglich um einen US-Soldaten, der acht Jahre als vermisst gilt, bevor er aus dem Irak in die Heimat zurückkehrt. CIA-Agentin Carrie Mathison (Clarie Daines) muss herausfinden, ob es sich bei ihm um einen Kriegshelden oder um einen gehirngewaschenen Schläfer handelt, der einen Anschlag plant. Im deutschen Free-TV hat Sat.1 „Homeland“ ausgestrahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare