+
Nina Hoss ist auch in Übersee eine gefragte Schauspielerin.

US-Hit-Serie

Nina Hoss ergattert Gastrolle in "Homeland"

Berlin - Die vielfach ausgezeichnete US-Serie "Homeland" gilt als eine der besten der letzten Jahre. Jetzt hat Schauspielerin Nina Hoss (39) eine Gastrolle ergattert.

In der vierten Staffel wird sie in der elften Folge eine deutsche Botschaftsangehörige in Islamabad und die Ex-Freundin von Peter Quinn (Rupert Friend) spielen. Das sagte Hoss' Agentin am Dienstag und bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

Hoss war zuletzt bereits in dem internationalen Filmprojekt „A Most Wanted Man“ an der Seite von Hollywoodstar Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Hauptrolle zu sehen.

In der Serie geht es ursprünglich um einen US-Soldaten, der acht Jahre als vermisst gilt, bevor er aus dem Irak in die Heimat zurückkehrt. CIA-Agentin Carrie Mathison (Clarie Daines) muss herausfinden, ob es sich bei ihm um einen Kriegshelden oder um einen gehirngewaschenen Schläfer handelt, der einen Anschlag plant. Im deutschen Free-TV hat Sat.1 „Homeland“ ausgestrahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare