+
John Travolta, Bulgariens Kultusminister Vezhdi Rashidov, Bulgariens Premierminister  Boyko Borisov und Robert De Niro (v.li.).

Bulgarische Dinner für De Niro und Travolta

Sofia - Robert De Niro (69) und John Travolta (58) haben bei den Dreharbeiten für ihren Film „Killing Season“ in Bulgarien ein Dinner mit Regierungschef Bojko Borissow (53) eingeschoben.

Beim Treffen in der Residenz Losenez in Sofia war auch der bulgarische Kulturminister Weschdi Raschidow dabei, teilte die Regierung am Donnerstag mit. Auf dem Menü standen traditionelle bulgarische Weine und Gerichte, wie etwa ein Salat aus gebratenen Paprika. Umarmt posierten die vier Männer auch für ein Gruppenfoto wie aus einem Hollywoodfilm.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat nun die Ermittlungen in …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Lupita Nyong'o berichtet über anzügliche Angebote
Immer mehr Schauspielerinnen berichten von anzüglichen Erlebnissen mit US-Produzent Harvey Weinstein. Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o schreibt nun über ein privatens …
Lupita Nyong'o berichtet über anzügliche Angebote
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum

Kommentare