Nobel-Institut vergibt Ehrendoktorhüte an Bill und Melinda Gates

Stockholm - Der US-Milliardär Bill Gates und seine Ehefrau Melinda Gates erhalten Ehrendoktorhüte vom Stockholmer Karolinska Institut, das alljährlich den Medizin-Nobelpreis vergibt.

Wie das Institut am Mittwoch in Schwedens Hauptstadt bestätigte, werden der 52-jährige Gates und seine neun Jahre jüngere Frau wegen ihres "Einsatzes für globale Gesundheit auf wissenschaftlicher Basis" ausgezeichnet.

Beide unterstützen mit der im Jahr 2000 gegründeten Bill & Melinda-Gates-Stiftung Gesundheitseinrichtungen in armen Ländern sowie Forschungen zur Bekämpfung von Krankheiten wie Malaria und Tuberkulose. Das Paar habe für diese Arbeit bisher 7,8 Milliarden Dollar (5,4 Milliarden Euro) aus seinem Privatvermögen zur Verfügung gestellt, hieß es aus dem Karolinska Institut.

Bill und Melinda Gates wollen die Auszeichnung am 23. Januar in der schwedischen Hauptstadt persönlich in Empfang nehmen. Der Gründer des Software-Konzerns Microsoft hatte Anfang der Woche auf der US- Elektronikmesse Consumer Electronics Show in Las Vegas seinen bevorstehenden Rückzug von der Microsoft-Spitze angekündigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare