+
Muskelspiele für die Kamera liebte Günther Kaufmann

Günther Kaufmann: Sein Herz war geschwächt

Berlin - Günther Kaufmann zeigte immer gerne seine Muskeln. Doch der Schauspieler, der am Donnerstag einem Herzinfarkt erlegen war, wusste, dass sein Herz geschwächt war.

In seinen letzten Rollen in Kinofilmen wie "Wickie auf großer Fahrt" und "Türkisch für Anfänger" konnte es jeder sehen: Der Mime strotzte vor Kraft, war beneidenswert gut trainiert. Doch wie jetzt bekannt wurde, musste Kaufmann bereits Anfang dieses Jahres wegen einer Herzmuskelentzündung behandelt werden. Der gebürtige Münchner, der seit einigen Jahren in der Hauptstadt lebte, wurde nur 64 Jahre alt.

Nachdem der Tod des Schauspielers bekannt wurde, bekundeten zahlreiche Fans ihr Mitgefühl über soziale Netzwerke im Internet. „Mein Beileid an die Familie. Es tut mir sehr leid“, war hier zu lesen. Andere schrieben: „Lieber Günther Kaufmann, wir werden dich nicht vergessen und dich als einen besonderen Menschen in Erinnerung behalten.“

Trauer um Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Trauer um TV-Star Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Für die Beisetzung des Schauspielers gibt es noch keinen Termin. Man werde das Datum voraussichtlich erst am Dienstag bekanntgeben können, sagte Kaufmanns Anwalt Matthias Gerbeit am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa. Offen ließ er auch, in welcher Stadt der verstorbene Mime beerdigt werden soll.

Im vergangenen Juli hatte Kaufmanns Management angekündigt, dass dessen Leben unter dem Titel „Die zweite Garnitur Gottes“ verfilmt werde. Kaufmanns Sohn Dave sollte dabei die Hauptrolle spielen. Neben seinem Sohn hinterlässt er auch seine Tochter Eva.

dpa/dapd/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare