+
Zara und Mike Tindall haben die Queen ein weiteres Mal zur Ur-Oma gemacht.

Noch ein Urenkel für die Queen

London - Nach der Geburt von Baby George freut sich die Queen heute über ein weiteres Urenkelchen: Enkelin Zara Tindall, Tochter von Prinzessin Anne, hat am Freitag ein Mädchen zur Welt gebracht.

Zara Tindalls Ehemann, der Rugby-Spieler Mike Tindall, sei bei der Geburt im Gloucestershire Royal Hospital in Gloucester zugegen gewesen, teilte der Buckingham Palast mit. Im Juli vergangenen Jahres war der Sohn von Prinz William und seiner Frau Kate, Prinz George geboren worden. Zuvor hatten bereits Zara Tindalls Bruder Peter Phillips und seine Frau Autumn mit ihren Töchterchen Savannah (3) und Isla (1) der Queen zwei Urenkelchen beschert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare