Noel Gallagher erholt sich bei "Seinfeld"-Folgen

London - Noel Gallagher (41) laboriert weiter an den Folgen eines Angriffs während eines Konzerts herum. Die Musikzeitschrift "NME" zitiert den Gitarristen der britischen Erfolgsband Oasis auf ihrer Internetseite aus seinem blog www.oasisinet.com.

Die Musikzeitschrift "NME" zitiert den Gitarristen der britischen Erfolgsband Oasis auf ihrer Internetseite aus seinem blog www.oasisinet.com.

Darin entschuldigt sich Gallagher bei seinen Fans für die ausgefallenen Konzerte und erklärt, dass er ihm seine Rippen immer noch weh täten und er viel Fernsehen gucke, vor allem Folgen der Comedy-Serie "Seinfeld". Ein betrunkener 47-Jähriger hatte Gallagher am Sonntagabend in Toronto umgerempelt. Der Gitarrist scherzt in seinem blog: "Und ich dachte immer, ich sei der Älteste bei unseren Gigs!" Über die Motive des Angreifers mutmaßt Gallagher eine Midlife Crisis. Vielleicht hätte der Mann unbedingt bei YouTube auftauchen wollen. Oasis gilt mit mehr als 50 Millionen verkauften CDs als eine der erfolgreichsten Britpop-Gruppen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen

Kommentare